Der tsc-Sonntag (früher Chrischona-Sonntag) findet jedes Jahr im März statt. Er erinnert an die Entstehung des Theologischen Seminars St. Chrischona (tsc) auf jenem Hügel ob Bettingen, dem Örtchen St. Chrischona.

An mehreren März-Sonntagen schwärmen deshalb Studenten und Dozenten als tsc-Botschafter in die Chrischona-Gemeinden aus und gestalten den Gottesdienst.